Danke für alles, Alex!

In einer kleinen Feierstunde wurde unser langjähriger Kollege Alexander Müller am 31.8.2020 in den (Un)ruhestand verabschiedet. Geschäftsleitung und Betriebsrat bedankten sich bei „Alex“ besonders für die großartige Zusammenarbeit und viele flotte Sprüche. Nun soll er als frischgebackener Rentner erst einmal für seine Tochter in Hamburg die Auffahrt pflastern und eine Mauer hochziehen…